Lebensschiff.de nutzt Cookies für die Warenkorbfunktion, zur Authentifikation, für die Navigation und die Bezahlfunktion. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Weitere Informationen finden Sie unter "Datenschutz".

willkommen

Zeitloses

Es ist, als sei die Zeit stehen geblieben. Nur die Männer, das Meer und die Salinen des Rio Formosa. So wie vor 2000 Jahren stehen sie hier – mit den Füßen zwischen Salz und Wasser in sengendem Sonnenlicht und lassen ihre Instrumente durch das Wasser gleiten. Ganz sanft und ruhig. Rhythmisch und ohne Hektik. Voller Kraft und gleichzeitig vollständig entspannt.

Die Geschwisterforschung beobachtet schon seit geraumer Zeit, dass in vielen Menschen der Wunsch aufkeimt, im Alter wieder enger mit den Geschwistern zusammenzurücken. Immer vorausgesetzt, die Beziehung war einigermaßen intakt. Oft sind es die äußeren Umstände, die Geschwister nach Jahren der Trennung wieder zusammenfinden lassen: pflegebedürftige Eltern, Tod naher Angehöriger oder Trennungen.

Was anders heißt Geschwister sein

Blut ist dicker als Wasser ... sagt ein Sprichwort.

Denn die Beziehungen zu unserer Familie können wir uns zum einen nicht aussuchen. Eine weitere, scheinbar unumstößlich Weisheit. Noch gibt es Beziehungen, die so lange andauern wie die zu und unter Geschwistern. Was noch nichts über die Qualität an und für sich aussagt. Aber zunächst lassen Sie uns schauen, was die Aussage „Blut ist dicker als Wasser...“ wirklich meint.

„Wer Ehebruch treibt, ist ohne Verstand, nur wer sich selbst vernichten will, lässt sich darauf ein.“ Sprüche 6, 32

Dann tun Menschen oft seltsame Dinge. Frauen müssen sich von einem auf den anderen Tag selbst verwirklichen und gehen wieder arbeiten, studieren oder zu Kursen. Und Männer müssen sich noch einmal beweisen. Neue Freundin, neues Leben, neuer Mann.